Mietwagen USA mit Versicherung!

Mietwagen-USA-Versicherung – gut abgesichert den Roadtrip starten!

Mit dem Mietwagen in den USA – Versicherung im Paket buchen und sorglos den Urlaub genießen! Die USA, davon träumen Menschen jeden Tag. Einmal entlang der Route 66 das Land durchqueren oder den Pacific Highway Kaliforniens hinunterfahren. Wie wäre es dazu passend mit einem schicken Cabrio? Damit Sie währed Ihres Abenteuers optimal abgesichert sind, sollten Sie einige Dinge bei der Buchung Ihrer Mietwagen-USA-Versicherung beachten.

Sicher fahren mit der optimalen Versicherung.

Generell gilt: beim Vergleich von Mietwagenpreisen sollten Sie alle Faktoren betrachten. Bei der Versicherung zählt vor allem, ob es einen Selbstbehalt gibt, das heißt, ob Sie im Schadensfall eine bestimmte Summe immer selbst zahlen müssen. Außerdem zählt die Höhe der Versicherungssumme. Auch Vollkasko-Versicherungen unterscheiden sich in Ihrem Leistungsumfang. Wenn Sie eine Vollkasko-Versicherung abschließen, sollten Sie darauf achten, ob Reifenschäden, Glasschäden, Dach- und Unterbodenschäden abgedeckt sind. Außerdem unterscheiden sich Mietwagenanbieter hinsichtlich der Kfz-Diebstahlversicherung.

Mietwagen-USA-Versicherung über der Landesgrenze?

Ein wichtiger Aspekt, den viele gern Urlauber übersehen, sind die Landesgrenzen. Manchmal vergisst man bei der Buchung, dass am Ende des Roadtrips noch ein paar Tage in Kanda oder Mexico angedacht waren. Viele Autovermietungen haben für das Befahren anderer Länder gesonderte Regelungen und Tarife. Vor allem der Versicherungsschutz Ihrer Mietwagen-USA-Versicherung ändert sich oder kann wegfallen. Damit Sie nicht in letzter Sekunde überhöhte Gebühren zahlen müssen, ist es sinnvoll, schon zu Beginn beim Vermieter anzufragen, wie die Mietbedingungen für die Nachbarländer aussehen. Sie haben alle Fragen geklärt? Dann nichts wie los ins Abenteur USA!

Mietwagen für den Urlaub finden!

Bitte wählen Sie einen Vorschlag aus:
Ort
    Region
      Land

        Mietzeitraum eingeben: